Die Klarinettistin :: Katharina Bohlen


Katharina Bohlen bekam ihren ersten Klarinettenunterricht an der Musikschule Lünen, wo sie auch mehrere Jahre im Kammerorchester der Stadt Lünen spielte.

2004 bis 2008 studierte sie Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klarinette an der Folkwang Universität der Künste. Dort wirkte sie in mehreren interdisziplinären Performances mit, die u.a. im Deutschen Museum München und in der Philharmonie Essen aufgeführt wurden.
Anschließend erwarb sie dort zusätzlich das Diplom im Hauptfach Elementare Musikpädagogik und wurde 2009 für das Kinderstück „Bobo und Susu“ (nach einer Geschichte von Rafik Schami) mit dem Folkwang-Preis ausgezeichnet.

Neben ihrer Unterrichtstätigkeit an den städtischen Musikschulen in Bochum und Gelsenkirchen ist Katharina Bohlen regelmäßig mit dem „Katharina Bohlen / Claudius Reimann Duo“ und dem Bassklarinetten-Trio „long clarinets – short stories“ zu hören. Bei der musikalischen Lese- Show „Ist das Jazz oder kann das aus?“ wirkt Katharina Bohlen zudem als Sprecherin mit.

 
    Veröffentlichungen      
           
      Einzelstücke
10 Künstler/innen präsentieren 10 Solos
CD im Label TONKUNST MANUFAKTUR (c) 2017
TM003
 
           
      Ist das Jazz oder kann das aus?
Hörspiel nach dem Roman von Claudius Reimann
Doppel- CD im Label TONKUNST MANUFAKTUR (c) 2017
TM002
 
           
      long clarinets - short stories ?
Drei Bassklarinetten erzählen 12 (kurze) Geschichten.
Katharina Bohlen / Reinald Noisten / Claudius Reimann
CD im Label Creative Sources Recordings (c) 2015
CS317

Rezension im Jazzportal NRW
 
           
      2nd floor
Konzeptalbum mit neuer Improvisationsmusik vom
Katharina Bohlen / Claudius Reimann Duo
CD im Label Creative Sources Recordings (c) 2014
CS262

Rezension im Jazzportal NRW
 
           
           
           
           
 
Impressum :: Kontakt